Business Activity Monitoring für die Unternehmenssteuerung in Echtzeit

Die Wirtschaft wird immer schneller und die Prozesse werden komplexer

Die automatische und proaktive Überwachung von geschäftsrelevanten Prozessen und Systemen bzw. Services in Echtzeit ist vom Schlagwort zu einer Technologie heran gereift, welche bei korrekter Anwendung echten Mehrwert für Unternehmen schaffen kann.

Das so genannte Business Activity Monitoring bietet detaillierte Informationen über den Status und die Ergebnisse von verschiedensten Operationen, Prozessen und Transaktionen, so dass Entscheidungen vorbereitet und Probleme effizient adressiert werden können.

Die traditionellen Konzepte zur Unternehmenssteuerung, die sich hauptsächlich auf Finanzkennzahlen und eine zentrale Planung stützen, sind immer seltener anzutreffen. Eine zeitgemässe Unternehmenssteuerung mittels einer Balanced Scorecard wird durch Business Activity Monitoring in Echtzeit mit Informationen vesorgt.

Software-Systeme, die BAM ermöglichen, sind beispielsweise in der Lage, sofortige Aussagen über den Zustand von Geschäftsprozessen auf Systemebene zu liefern (Geschäftsprozess überlastet, hohe Antwortzeiten aus Endbenutzersicht, Überschreitung von Service-Level-Agreements und diese an die zuständigen Instanzen zu melden und dient so als Überwachungswerkzeug für Geschäftsprozesse auf Systemebene.

Zur verstärkten Nutzung von BAM trägt bei, dass Unternehmen immer häufiger mit Kunden, Lieferanten, Dienstleistern und manchmal sogar Mitbewerbern in so genannten Wertschöpfungs-Netzwerke eingebunden sind, wo Gewinn- und Qualitäts-Optimierung nur zusammen mit Partnern erreicht werden kann. So dass nicht-finanzielle Aspekte deshalb nur eine - wenn auch wichtige - Komponente der Geschäftsentwicklung darstellen.